DI Stefan Posch
Biografie

Jahrgang 1964

Studium der Elektronik und Nachrichtentechnik an der TU Graz; Hardwareentwicklungsleiter bei Grips Elektronik in Graz; Applikationsingenieur bei Mikron GmbH Austria; von 1998 bis 2004 bei Philips Semiconductors (jetzt NXP), zuletzt als Director Productmanagement; Von 2004 bis 2008 Managing Partner der ISN - innovation service network GmbH.

In mehr als 10 Jahren im Hochtechnologiesektor insbesondere mit Projekt- und Produktmanagement betraut; 8 Jahre erfolgreiche Steuerung des Innovationsprozesses komplexer Produkte in der Halbleiterindustrie; langjÀhrige internationale Erfahrung im Management multikultureller Teams; 2002 Verleihung des Innovationspreises "Inventor of the year" von Philips Semiconductors.

Baut seine Innovationsmethodik seit vielen Jahren sehr erfolgreich auf dem Fundament der TRIZ Denkschule auf.

Verheiratet mit Eveline Posch, drei Kinder; Lebensschwerpunkte sind neben der Arbeit die Familie und das Sein in der Natur.